Impressum

Offenlegung nach §25 Mediengesetz
 
Bildungszentrum der Gebärdensprachgemeinschaft in OÖ
Sitz: Leharstrasse 28, 4020 Linz
ZVR-Zahl: 127668136
Tel: +43 (0) 732 / 65 12 19
Mobil/SMS: +43 (0) 699 / 165 12 190
Fax: +43 (0) 732 / 60 12 17
Landesverbandsleiter: Klaus Patzak
Diese Webseite des Landesverbands der Gehörlosenvereine in OÖ orientiert sich im nichtgewerblichen und im vereinsrechtlichen Bereich und dient zur Information und Anschauung der Tätigkeiten im Landesverband.

 

Haftung
Alle Texte werden sorgfältig überprüft, jedoch ungeachtet dessen kann keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernommen werden. Die auf der Webseite einzusehenden Preise sind in Euro angeführt und inkl. MwSt., wenn nicht anders angeführt ist. Sollte ein Inhalt bedenklich sein, so bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

Datenschutz
Alle gespeicherten Informationen der Nutzer sowie die abgeschickten Anfragen werden niemals auf dem Server gespeichert (außer Statistiken) und niemals an Dritte weitergegeben. Möglicherweise werden während des Besuches der Webseite Cookies auf dem Computer abgelegt und kurz oder später danach wieder automatisch gelöscht (Einstellungen der Browser können unterschiedlich sein!)

 

Copyright
Alle auf dieser Webseite abgelegten Inhalte (Texte, Fotos, Bilder, Logos) sind urheberrechtlich geschützt. Ist eine Kopie in irgendeiner Form erwünscht, so bitten wir um Kontaktaufnahme mit unserem Team im Büro des Landesverbandes um eine ausdrückliche Genehmigung dafür zu erhalten. Bei Missbrauch ist mit Anzeige zu rechnen! Es gilt das österreichische Recht.
Alle sonstigen Warenzeichen, Firmen-, Vereins- sowie Personennamen, Logos und Produktnamen gehören den jeweiligen Eigentümern an.

 

Verweise
Alle Verknüpfungen nach außen werden von uns kontrolliert und richtig eingegeben, jedoch können wir keine Garantie und Haftung für anstößige Inhalte auf deren Webseiten übernehmen. Sollte auf eine dieser Webseiten anstössige oder rechtswidrige Inhalte zu finden sein, so bitten wir um Mitteilung an unser Team im Büro des Landesverbandes. Der betroffene Link wird so bald wie möglich gelöscht. Wir erklären hiermit, dass jeder Besucher auf eigene Gefahr auf fremden Webseiten klickt.